Keine Sonntagsarbeit bei Amazon

Das Verwaltungsgericht Augsburg hat dem Internet-Versandhändler Amazon untersagt,im Weihnachtsgeschäft Sonntagsarbeit anzuordnen. 

Grundsätzlich ist Sonntagsarbeit verboten. Nachdem es selbstverständlich keine Regelung ohne Ausnahme gibt, versuchte Amazon die Sonntagsarbeit für die Tage vor Weihnachten 2015 mit einem erhöhten Arbeitsaufkommen an Weihnachten zu begründen.Das Gericht bestätigte aber die bereits im Dezember 2015 verkündete Entscheidung im Eilverfahren nun auch im Hauptsacheverfahren und stellte fest, dass es sich bei Weihnachten um ein regelmäßig wiederkehrendes Ereignis handelt auf das sich das Unternehmen rechtzeitig einstellen könne, so dass hier keine Ausnahme aufgrund eines plötzlich erhöhten Arbeitsaufkommens zu machen sei. VG Augsburg, Urteil vom 14.04.2016 – 5 K 15.1834